Aktuelles

06.09.2018 von WSV Zellerreit

Anmeldung zum Zellerreiter Herbstwaldlauf 2018

 

Am 06. Oktober fällt wieder der Startschuss beim Zellerreiter Herbstwaldlauf!

Für alle Vereinsmitglieder ist der Start natürlich kostenlos! Meldet euch einfach über euren Übungsleiter an.

HIER GEHT'S DIREKT ZUR ANMELDUNG

Weiterlesen …

06.09.2018 von WSV Zellerreit

Vier zellerreiter LäuferInnen beim Astenberglauf

Das Thermometer im Auto zeigt 29°C Außentemperatur und dunkle Wetterwolken rund um den Wendelstein, der direkt neben dem „Wettkampfberg“ liegt demotivierten die Zellerreiter nur ein kleines Bisschen. Der erste offizielle Berglauf für Patrick Herman und Regina Steinegger steht kurz bevor. Mit dabei die etwas geübteren Johannes Kirchlechner und Tina Hammedinger, die gleich einen guten Tipp parat hatte: „Man muss einfach schneller laufen, dann ist es schneller vorbei…“

Weiterlesen …

07.08.2018 von WSV Zellerreit

Südtirol 2018

Wenn auch das Ahrntal nicht mit den typischen Dolomiten-Gesteinsformationen aufwarten kann, so ist der nördlichste Teil Südtirols allemal eine Reise wert. Nicht weniger als 110 Wanderziele stehen zur Auswahl. Von allem ist etwas geboten, und wir haben drei wunderschöne Touren ausgesucht. 

Das Programm

Freitag, 21. September
Abfahrt in Ramerberg (mit großem Bus) ist um 5 Uhr.

Wir fahren direkt nach Oberwielenbach und wandern zunächst zu einem Naturdenkmal, den Erdpyramiden von Percha. Danach geht es weiter zur Gönneralm, dort können wir uns für den Gipfelanstieg zum Rammelstein stärken oder einfach verweilen, ausspannen und gemütlich zum Ausgangspunkt zurückwandern.

Gehzeiten bis zu den Pyramiden und Gönneralm ca. 2 Std./500 Hm und weitere 1,5 Std. und 500 Hm zum Gipfel.

 

Samstag, 22. September
Der Hausberg von Sand in Taufers ist der Große Moosstock, 3053  Meter hoch. Der Weg bis über die Baumgrenze hinaus ist abwechslungsreich und lädt an verschiedenen aussichtsreichen Logenplätzen zur Rast und damit zum selbst gewählten Tagesziel ein. Der Gipfel selbst nämlich ist den Kraxlern vorbehalten und verlangt außerdem einiges an Kondition, denn nicht weniger als 1500 Höhenmeter sind es bis ganz oben. 

Sonntag, 23. September

Rein in Taufers ist der Startpunkt für die Abschlusstour zu den Kofler Seen. Diese Genusstour bietet vor allem herrliche Ausblicke auf die Gletscherwelt der Rieserfernergruppe. Mit der Dreieckspitze, 3031 m steht eine weitere Gipfeloption bereit. 

Ca. 900 Hm ohne/1450 Hm mit Gipfel. 

Unsere Unterkunft ist das Hotel Egitz in Mühlen, HP kostet ca. 43,- Euro.

Anmeldung mit Anzahlung 60,-- € in bar oder auf Konto Hell Monika bei der VR Bank Rosenheim-Chiemsee IBAN: DE95 7116 0000 0005 806607

(bis 1. September) bei Franz Bodmaier, Tel. 08043 9189950

oder Helmut Hell, Tel. 08039 907532

06.08.2018 von WSV Zellerreit

Ein Berglauf bei über 30 °C: Ein Fall für zwei laufverrückte WSVler

Seit 1986 findet am ersten Mittwoch im August jedes Jahr der Schubräualmlauf statt. Ausgetragen wird er seit jeher vom ASV Grossholzhausen. Auch dieses Jahr nahmen die WSVler Johannes Kirchlechner und Joseph Maierbacher teil.

Weiterlesen …

background