Aktuelles

19.02.2017 von WSV Zellerreit

WSV-Jugend bei der Biathlon WM in Hochfilzen

Wer sich fragt wie die deutschen Biathleten zu diesem tollen Doppelgoldmedaillengewinn kommen, dem sei gesagt: Es war nur durch die Unterstützung der WSV-Jugend möglich Cool 
Am letzten Wettkampftag der 2017er Weltmeisterschaft waren wir zu neunt angereist um WM-Luft zu schnuppern und ein solch hochklassiges Rennen hautnah zu erleben. Der Trubel der vielen Leute und die Moderation, die Musik und Unterhaltung an einem solchen Event reißen einen mit und wir haben unsere Stars sehr lautstark angefeuert (in der Wettkampfpause haben die Stimmen schon leicht versagt). Es ist faszinierend wenn man miterlebt wie schnell die Läufer die Steigungen bewältigen und kurze Zeit später wirds im ganzen Stadion ganz still wenn die meisten Läufer am Schießstand sind. Ein cooler Tag.

Marinus, Johannes, Sebastian, Morena, Anja, Joseph, Sabine, Stefan

19.02.2017 von WSV Zellerreit

Toller Jahresabschluss = perfekter Saisonbeginn

Zu einem wunderbaren Jahresabschluss 2016, den die WSVler Läuferinnen und -läufer traditionell im schönen Aschau im Chiemgau beim dortigen Vorsilvesterlauf einläuteten, gehörten dort natürlich auch tolle Laufergebnisse. Und die gab es angesichts der tollen Zeiten, die Vroni Gacia, Sophie Gerer, Tina Hamedinger, Morena und Josef Maierbacher, Franziska Gäch, Lisa Brunnthaler und Christoph Reiter beim Hobbylauf über 5 Kilometer erliefen – wohlgemerkt ohne vorheriges Tempotraining.
Vroni Gacia lief sogar auf den ersten Platz bei den Damen. Und die WSVler ließen die Erfolgssträhne auch im neuen Jahr nicht abreißen: Der erste Wettkampf – der Thermen Crosslauf in Bad Endorf – wurde mit vier Stockerlplätzen zum vollen Erfolg ...

Weiterlesen …

17.02.2017 von WSV Zellerreit

Kinder- und Jugendlanglaufkurs in der Mühlau Teil 2

alle Bilder hier clicken

Kinder und Sonne strahlten um die Wette!

In der wunderschönen Winterkulisse der Mühlau bei Oberaudorf und bei strahlendem Sonnenschein sowie fast frühlingshaften Temperaturen fand auch der zweite Kurstag des Kinder- und Jugendlanglaufkurses statt.

Mit viel Spaß und Begeisterung waren die knapp 40 Kinder und Jugendlichen im Alter von 5 bis 15 Jahren bei der Sache. Bei lustigen Spielen wie Schau nicht um der Fuchs geht um, Pferderennen, Staffelspiele, Fußball, Frisbee, Wäscheklammer-Fangsti und Wolfsring trainierten die Kids spielerisch auf den schmalen Brettern. Aber auch bei allen Übungen mit und ohne Stöcke, beim Kurvenfahren- und treten, bei den Bremstechniken sowie den Gleichgewichtsübungen war die Motivation enorm. Egal ob im Skating oder Klassisch - bergauf- oder bergab.

Ein riesiges Dankeschön an die ehrenamtlichen Übungsleiter, die jungen Assistenten, die freiwilligen Fahrer sowie den Skiverleiher und -präparierer Johannes,  ohne die dieses aussergwöhnliche Angebot in unserer Gegend nicht möglich wäre! 

Zum Abschluss des Kurses gab es für alle Kinder Urkunden und Krapfen.

 Renate Perl

 

 

07.02.2017 von WSV Zellerreit

Kinder- und Jugendlanglaufkurs in der Mühlau

alle Bilder hier clicken

Das Interesse am Langlaufsport ist weiterhin ungebrochen!

Dank der Möglichkeit, komplette und hochwertige Langlaufsets für Kinder und Jugendliche beim WSV auszuleihen, nahmen am ersten Tag rund 35 junge Sportbegeisterte am Kinder- und Jugendlanglaufkurs teil.

Bei hervorragenden Schneebedingungen, angenehmen Temperaturen und Sonnenschein wurden den motivierten Kids, verteilt auf fünf Gruppen, altersgerechte Übungen sowie Bewegungsformen vermittelt. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, Skating oder Klassisch - alle waren mit vollem Einsatz und viel Begeisterung dabei.

Ein herzlicher Dank geht an die ehrenamtlichen Übungsleiter/innen Gerlinde, Gudrun, Renate, Johannes und Franz !

Renate Perl

 

background