Aktuelles

25.03.2017 von WSV Zellerreit

170325_Tennisplätze_Frühjahrsputz

alle Bilder hier clicken

Frühjahrsputz auf den Zellerreiter Tennisplätzen

25 Tennismitglieder aller Altersgruppen waren einen Samstag lang gut beschäftigt die Tennisplätze für die neue Saison auf Vordermann zu bringen. Besonders die Jugend der Zellerreiter Tennisabteilung war sehr zahlreich und fleißig im Einsatz unter fachmännischer Anweisung von Platzwart Mane Diewald. So wirds dann nur noch wenige Wochen dauern, bis der Spielbetrieb wiederaufgenommen werden kann.

25.03.2017 von WSV Zellerreit

Seniorennachmittag 2017

alle Bilder hier clicken

Ein Nachmittag voller Nostalgie

Treffen der WSV-Senioren beim Zellerreiter Wirt

Alle 5 Jahre lädt der WSV-Vorstand alle junggebliebenen Mitglieder ab 65 Jahren zu einem zünftigen Nachmittag ein. Beim diesjährigen Treffen kamen besonders viele treue Mitglieder und das große Nebenzimmer beim Esterer-Wirt war mit 70 Personen sehr gut gefüllt. Da trafen sich viele WSV´ler nach Jahren wieder und hatten sich so einiges zu erzählen. Besonders die alten Geschichten aus Gründungszeiten, Anekdoten vom Sprungschanzenbau und so mancher Schabernack waren zu hören. Die beiden Organisatoren dieses Nachmittags Agathe Maier und Simon Schüller konnten den Gästen dann noch den Vereinsfilm 2016 mit Bildern und Videosequenzen aus dem abgelaufenen Vereinsjahr präsentieren und viele der Anwesenden waren doch freudig überrascht, wie umfangreich und abwechslungsreich das Angebot des Vereins heute ist.

19.02.2017 von WSV Zellerreit

WSV-Jugend bei der Biathlon WM in Hochfilzen

Wer sich fragt wie die deutschen Biathleten zu diesem tollen Doppelgoldmedaillengewinn kommen, dem sei gesagt: Es war nur durch die Unterstützung der WSV-Jugend möglich Cool 
Am letzten Wettkampftag der 2017er Weltmeisterschaft waren wir zu neunt angereist um WM-Luft zu schnuppern und ein solch hochklassiges Rennen hautnah zu erleben. Der Trubel der vielen Leute und die Moderation, die Musik und Unterhaltung an einem solchen Event reißen einen mit und wir haben unsere Stars sehr lautstark angefeuert (in der Wettkampfpause haben die Stimmen schon leicht versagt). Es ist faszinierend wenn man miterlebt wie schnell die Läufer die Steigungen bewältigen und kurze Zeit später wirds im ganzen Stadion ganz still wenn die meisten Läufer am Schießstand sind. Ein cooler Tag.

Marinus, Johannes, Sebastian, Morena, Anja, Joseph, Sabine, Stefan

19.02.2017 von WSV Zellerreit

Toller Jahresabschluss = perfekter Saisonbeginn

Zu einem wunderbaren Jahresabschluss 2016, den die WSVler Läuferinnen und -läufer traditionell im schönen Aschau im Chiemgau beim dortigen Vorsilvesterlauf einläuteten, gehörten dort natürlich auch tolle Laufergebnisse. Und die gab es angesichts der tollen Zeiten, die Vroni Gacia, Sophie Gerer, Tina Hamedinger, Morena und Josef Maierbacher, Franziska Gäch, Lisa Brunnthaler und Christoph Reiter beim Hobbylauf über 5 Kilometer erliefen – wohlgemerkt ohne vorheriges Tempotraining.
Vroni Gacia lief sogar auf den ersten Platz bei den Damen. Und die WSVler ließen die Erfolgssträhne auch im neuen Jahr nicht abreißen: Der erste Wettkampf – der Thermen Crosslauf in Bad Endorf – wurde mit vier Stockerlplätzen zum vollen Erfolg ...

Weiterlesen …

background