Aktuelles

13.07.2018 von WSV Zellerreit

Mal wieder Zeit für einen Klassiker: Attler Lauf 2018

Beim Attler Lauf waren in diesem Jahr so wenige WSVlerInnen am Start, wie schon lange nicht mehr. Krankheits- und arbeitsbedingt fielen einige LäuferInnen an diesem Samstag aus und so konnte sich der WSV nicht wie im letzten Jahr den Preis für den Verein mit den meisten Teilnehmern sichern. Dennoch waren aber Anna Purainer, Patrick Hermann, Joseph Maierbacher, Tina Hamedinger, Sophie Gerer, Vroni Gacia, Moni Riedl, Moni Hell und Ute Axthammer mit dabei und konnten einige Stockerlplätze für sich belegen.

Weiterlesen …

13.07.2018 von WSV Zellerreit

RUN MUC - der früheste Halbmarathonstart im Wettkampfkanon der WSVler Laufmädels

Tina und Vroni im Ziel

Der Stadtlauf München gehört für die WSVler Laufmädels Tina Hamedinger, Vroni Gacia und Sophie Gerer, die ja alle drei aktuell in München wohnen mittlerweile mit zum Wettkampfkanon und auch Moni Riedl ist immer mit dabei beim Start auf der Leopoldstraße. Die Halbmarathondistanz kreuz und quer durch den englischen Garten nahmen in diesem Jahr Vroni und Tina in Angriff, Sophie und Moni starteten auf der 10-Kilometer-Strecke.

Weiterlesen …

28.06.2018 von WSV Zellerreit

Sommeraktivitäten der Senioren

Die Senioren des WSV Zellerreit sind in diesem Sommer ganz besonders aktiv. Obwohl der Sommer ja erst begonnen hat, konnten bereits 7 (!) Radltouren durchgeführt werden. Sie führten ins nahe Umland - und da gibt es immer noch erstaunlich viel Neues zu entdecken.

Franz Maier

22.06.2018 von WSV Zellerreit

Immer wieder eine heiße Angelegenheit: Der Alleelauf in Mettenheim

Solange die WSVler Läuferinnen und Läufer denken können, gibt es diesen einen Lauf im Juni, der nicht wegen seiner Distanz oder schwierigen Streckenführung gefürchtet wird, sondern wegen einem anderen Phänomen, das klimatischer Natur ist: Einer Affenhitze, die hier wie vom Veranstalter bestellt, jedes Jahr festes Programm ist. Der Mettenheimer Alleelauf, bei dem die WSVler seit Urzeiten jedes Jahr über 5 oder 10 Kilometer antreten ist somit einer der schweißtreibendsten Sommerwettkämpfe, was den gemeinen Läufer aber bekanntlich nicht davon abhält, Vollgas zu geben.

Am 10. Juni um 09:00 Uhr stand so auch in dieser Laufsaison wieder für 10 ZellerreiterInnen Rennen und Schwitzen auf dem Programm: Sebastian Urban und Johannes Wagner starteten bei ihrem ersten 5-Kilometer-Wettkampf, Joseph, Morena und Sabine Maierbacher, Regina Steinegger, Patrick Hermann, Vroni Gacia, Tina Hamedinger und Anna Purainer gingen auf der 10-Kilometer-Strecke an den Start ...

Weiterlesen …

background